Logo
Website durchsuchen:  
News Source Links FAQ

Startmovie.net NEWS


Weitere News:
[20.04.2007]
Supporter of the month
[30.03.2007]
Alle Jahre wieder: Multimediatreff
[04.03.2007]
Supporter of the month
[14.01.2007]
INM PDF Xtra jetzt kompatibel zu Acrobat 8
Alle News

06.02.2006

Shockwave unter Intel Mac...

Nach der Diskussion in der Liste haben wir nun endgültig Gewissheit:
Zur Zeit funktioniert Shockwave auf dem Mac nicht richtig, wenn Safari nativ unter dem Intel-Prozessor läuft. Abhilfe schafft hier nur, Safari in den sog. Rosetta-Mode umzuschalten. Das kann man über den Info-Dialog im Finder vornehmen.

Interessant scheint auch die Strategie, bei der PlugIn-Erkennung über JavaScript den Useragent zu ermitteln. So meldet sich Safari ohne Rosetta folgendermaßen:

Mozilla/5.0 (Macintosh; U; Intel Mac OS X; en) AppleWebKit/417.9 (KHTML, like Gecko) Safari/417.8

Mit Rosetta wiederum meldet er sich so:

Mozilla/5.0 (Macintosh; U; Mac OS X; en) AppleWebKit/417.9 (KHTML, like Gecko) Safari/417.8

D.h. man kann das "Intel Mac OS X" auslesen und dem User zeigen, wie er Safari umzustellen hat, damit Shockwave auf seinem Intel-Mac funktioniert.

Letztendlich ist das natürlich wie so häufig wieder Flickwerk. Bleibt die Hoffnung, dass Adobe die Umstellung möglichst bald vornimmt! Zumindest Thomas Higgins meldete sich oraklehaft zu Wort:

"But all in all as of today we're looking out there in the future and discussing a MacIntel native Director around these parts so take that for what you will."

Autor: TB

News Source Links FAQ

(c) 2000-2003 Regina Müller, Thomas Biedorf für Director_List | impressum
Listenpapa hört gerade keine Musik.